Geschrieben am

unsere Wintergäste – die Auswilderung

Nachdem sich die Wetterlage um den 01.April als günstig erwiesen hat, wurden die beiden größten Stacheltiere in den Garten entlassen.

Der männliche Igel begab sich sofort auf neue Reviersuche, während die Igelmutter bei uns im Garten verblieb.

Diese konnte auch mehrfach durch die installierte Wildkamera beobachtet werden.

Leider waren die Bilder der letzten Nacht etwas weniger schön. Wobei sich hier nach weiterer Beobachtung herausstellen wird, ob unsere Igelmama nicht bloß spazieren getragen wurde. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt…